Über mich
Studium und Facharztausbildung in Wien
Studienaufenthalte in USA, Deutschland, Frankreich und Japan
Leitung einer Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Deutschland
Seit 1983 niedergelassener Facharzt in Wien und Belegarzt in den Wiener Privatspitälern.

Ziel meiner ärztlichen Tätigkeit ist es immer gewesen, meine Patientinnen durch all ihre Lebenszyklen begleiten zu können. Ob es sich um Schwangerschaft, Geburt, Operationen, Hormonstörungen, Kinderwunsch oder ganz einfach nur um die ganz alltäglichen gynäkologischen Probleme handelt, stehe ich jederzeit in persönlicher Weise mit Rat und Tat zur Verfügung.

Durch meine langjährige Tätigkeit im Krankenhaus kann ich auf eine große Anzahl an Operationen und auf mehr als 5000 Geburten zurückblicken. Die Erfahrung, die ich dadurch erworben habe, gebe ich gerne an meine Patienten weiter, um sie optimal und individuell zu betreuen
Geburtsmedizin
Die Geburt eines Kindes ist ein einschneidendes Ereignis für eine Frau. Damit aber die Geburt ein schönes und unvergeßliches Erlebnis wird, versuche ich, für meine Patientinnen alle Voraussetzungen zu schaffen, damit ihr Kind gesund und in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre zu Welt kommen kann. Eine problemlose Schwangerschaft und eine intensive Schwangerschaftsüberwachung bilden bereits die Grundlage für ein gesundes Baby.

Ich betreue daher meine werdenden Mütter lückenlos vom ersten Schwangerschaftstest bis zur Geburt im Privatspital (vorwiegend im Rudolfinerhaus www.rudolfinerhaus.at ). Ich bin rund um die Uhr erreichbar und kann somit jederzeit schnell und flexibel alle auftretenden Probleme lösen. Der Vorteil für meine Patientinnen ist, daß sie die ganze Schwangerschaft und während der Geburt nur in meiner Hand sind und daß sie durch eine gute gegenseitige Vertrauensbasis der Geburt ihres Kindes ohne Angst entgegengehen können.

Während der Schwangerschaft können im Rahmen der pränatalen Diagnostik folgende Untersuchungen durchgeführt werden:

 Ultraschall (vaginal, transabdominal, Doppler)
 Nackenfaltenmessung
 Tripple – Test, Combined – Test
 Fruchtwasseruntersuchung (Amiocentese)
 Organscreening

Die Geburt können meine Patienten selbst gestalten. Soweit es medizinisch vertretbar ist, gehe ich auf alle Wünsche ein. Ein gemütlicher Entbindungsraum sowie alle Möglichkeiten der Geburtserleichterung (Gebärhocker, Badewanne, Ball) stehen im Krankenhaus zur Verfügung.

Und sollten die Wehen doch zu schmerzhaft werden, so ist jederzeit ein Anästhesist für eine Epiduralanästhesie (Kreuzstich) zur Stelle.

Natürlich bringen wir das Kind sanft zur Welt und versuchen den Dammschnitt zu vermeiden. Daß die Mutter das Kind sofort bekommt und es anlegen kann, muß nicht extra erwähnt werden.

Für die Betreuung des Kindes steht immer ein Kinderarzt zur Verfügung, sodaß auch in Risikofällen für die Sicherheit des Kindes gesorgt ist.

Und sollten Sie ein Kind planen, wird sich mein Team – Hebammen, Kinderärzte, Anästhesisten – und ich freuen, wenn wir sie während der Schwangerschaft und der Geburt umsorgen dürfen.